Jobs-im-Allgäu
Search
Jobs-im-Allgäu
Bild für alle Jobs der Administration und Sachbearbeitung

Administration und Sachbearbeitung

Auflistung der Jobs zu Administration und Sachbearbeitung

Please give consent for Google Maps Geocoding

Administration und Sachbearbeitung

Logo für den Job Mitarbeiter Vertriebsinnendienst (m/w/d)
Veröffentlicht amVeröffentlicht am: 20.9.2022
Logo für den Job Customer Service/Sales Assistant (m/w/d)
location88239 Wangen im Allgäu, Deutschland
Veröffentlicht amVeröffentlicht am: 12.9.2022
Logo für den Job Vertriebsassistenz (w/m/d)
location87463 Dietmannsried, Deutschland
Veröffentlicht amVeröffentlicht am: 30.8.2022
Logo für den Job Office Manager (d/m/w)
locationKönigstraße 4, 87435 Kempten (Allgäu), Deutschland
Veröffentlicht amVeröffentlicht am: 28.9.2022
Logo für den Job Ausbildung Kauffrau/ -mann für Büromanagement (m/w/d) in Kempten 2023
locationKempten (Allgäu), Deutschland
Veröffentlicht amVeröffentlicht am: 28.9.2022
Logo für den Job Kfm. Mitarbeiter (m/w/d) in der Faktura / Waage
location87700 Memmingen, Deutschland
Veröffentlicht amVeröffentlicht am: 28.9.2022
Logo für den Job Reinigungskraft m/w/d
location87538 Obermaiselstein, Deutschland
Veröffentlicht amVeröffentlicht am: 28.9.2022
Logo für den Job Ausbildung: Industriekaufmann*frau (mit Zusatzqualifikation)
location88316 Isny im Allgäu, Deutschland
Veröffentlicht amVeröffentlicht am: 27.9.2022
Logo für den Job Tele-Sales Mitarbeiter:in (m/w/d) im Vertriebsinnendienst
locationBahnhofstraße 4, 87435 Kempten (Allgäu), Deutschland
Veröffentlicht amVeröffentlicht am: 27.9.2022
Logo für den Job Mitarbeiter/in an der Rezeption für Terminmanagement und Verwaltungsaufgaben (m/w/d)
location87700 Memmingen, Deutschland
Veröffentlicht amVeröffentlicht am: 27.9.2022
Wir haben Jobs für Dich gefunden. Klick Dich links durch die Auflistung.

Ein kurzer Überblick: Jobs in der Administration & Sachbearbeitung:

Selbstständiges, organisiertes und verlässliches Arbeiten sind für dich kein Problem? Dann sind Jobs im Bereich der Administration und Sachbearbeitung genau das Richtige. In dieser Branche werden Informationen analysiert, verarbeitet und ausgewertet. Meist hat man es mit wiederkehrenden Prozessen zu tun.

Sachbearbeiter sind Informationshüter

Die Arbeitswelt ist stetig im Wandel und komplexe Abläufe und Prozesse sind gang und gäbe. Daher ist eine korrekte und qualitativ hochwertige Durchführung von Arbeiten wichtiger denn je. Informationen laufen durch mehrere Stationen im Unternehmen. Die Sachbearbeiter sind dementsprechend dafür zuständig, damit auf diesen Wegen nichts Wichtiges verloren geht.

Zu den typischen Berufen zählen:

  • Industriekaufleute
  • Kaufmännischer Assistent
  • Sekretär
  • Fremdsprachenkorrespondent
  • Bürokaufleute
  • Assistent*in der Geschäftsführung
  • Back Office Mitarbeiter
  • Empfangsmitarbeiter
  • Sachbearbeiter
  • Telefonisten

 

Die Aufgaben in der Administration und Sachbearbeitung

Wer in dieser Branche tätig ist, findet seinen Wirkungskreis im Bereich Wirtschaft und Verwaltung. Kaufmännische sowie administrative Aufgaben stehen an der Tagesordnung.

  • Koordination und Organisation der Arbeitsabläufe
  • Optimieren der Büroprozesse
  • Stammdatenpflege
  • Terminmanagement
  • Kundentelefonate
  • Angebotserstellung
  • Bedarfsermittlung
  • Umsatz- und Gewinnberechnung
  • Administrative Aufgaben im Finanzwesen
  • Datenerfassung
  • Führen der Handels- und Geschäftskorrespondenz

Dazu muss man in dieser Branche täglich mit den neuesten Computertechniken arbeiten, was gute EDV-Kenntnisse voraussetzt. Bei global ausgerichteten Unternehmen sind zudem ausgeprägte Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil, sodass mit internationalen Kunden auf Englisch kommuniziert werden kann.

 

Fähigkeiten und Social Skills: Was muss ich mitbringen?

Um in der Verwaltungsbranche Fuß fassen zu können, eignet sich eine dreijährige kaufmännische Ausbildung. Die typische Ausbildung ist die zum Verwaltungsfachangestellten. Jedoch kann mit fast jeder Berufsausbildung eine Karriere als Sachbearbeiter angestrebt werden. Auch ein Duales Studium mit Fachrichtung BWL, Volkswirtschaftslehre, Sozial- oder Rechtswissenschaften eignet sich als Karrierestart. Zuverlässigkeit, Fleiß und Lernbereitschaft ermöglichen es, den nächsten Schritt auf der Karriereleiter zu machen. Ab einer gewissen Stufe ist eine akademische Ausbildung notwendig. Diese Qualifikation lässt sich auch später in Form eines Fernstudiums nachholen. Auch eine Laufbahn als Beamter ist denkbar.

Die Anforderungen sind genauso wie die Branche selbst, vielfältig und anspruchsvoll. Ein gewisses Maß an Organisationstalent ist unabdingbar. Strukturelle Arbeitsabläufe sind notwendig, um Aufgaben fristgerecht, präzise und auf qualitativ hochwertiger Ebene abzuarbeiten. Als Verwalter arbeitet man weitestgehend für sich selbst, nichtsdestotrotz spielt der Faktor Teamfähigkeit eine wichtige Rolle. Selbstständiges Arbeiten ist daher essenziell, aber auch die Wichtigkeit sozialer Kompetenzen sollte nicht außer Acht gelassen werden. Das enge Arbeiten mit Kunden und Geschäftspartnern erfordert ein sicheres und gutes Ausdrucksvermögen, sowohl mündlich als auch schriftlich. Auch ein freundliches und selbstbewusstes Auftreten ist in diesem Zusammenhang von enorm hoher Bedeutung.

Gehalt in der Administration und Sachbearbeitung

Das deutsche Durchschnittsgehalt in der Administration liegt bei 42.300 € brutto im Jahr. Je nach Ausbildung und Position kann der Verdienst stark variieren. Leicht zugängliche Informationen, meist zu Beginn einer Informationskette, werden in der Regel von ausgebildeten Verwaltungsfachangestellten übernommen. Komplexere Informationen werden von Juristen, Betriebswirte und Ingenieuren verarbeitet. Mit zunehmendem Verantwortungs- und Ausbildungsgrad, steigt dementsprechend das Gehalt. 

Karriere und Perspektiven im Allgäu

Im Allgäu wird stets motivierendes Fach- sowie Führungspersonal gesucht. Dadurch, dass so gut wie jedes Unternehmen einen administrativen Mitarbeiter benötig, ist die Chance groß, im Allgäu fündig zu werden. So kann man die Vorzüge einer grünen und ländlichen Region mit der Aussicht auf eine erfolgreiche Karriere verknüpfen.