Jobs-im-Allgäu
Jobs-im-Allgäu
Haupt-Navigation
Bild für den Industriemechaniker*in

Stellenangebote als Industriemechaniker*in

Finde aktuelle Jobs als Industriemechaniker*in.

Bitte akzeptieren Sie die Cookies

75 Industriemechaniker Jobs

Logo für den Job SCHLOSSER ODER MECHANIKER (m/w/d)
locationVorarlberg, Österreich
Veröffentlicht amVeröffentlicht am: 22.6.2024
Logo für den Job Mechaniker / Monteur / Montagehelfer (m/w/d) Vollzeit/Teilzeit
locationGlaserstraße 3, 87463 Dietmannsried, Deutschland
Veröffentlicht amVeröffentlicht am: 21.6.2024
salary31,000€ bis 40,000€ pro Jahr
Expressbewerbung
Logo für den Job Industriemechaniker für unser Instandhaltungsteam (m/w/d)
locationKempten (Allgäu), Deutschland
Veröffentlicht amVeröffentlicht am: 20.6.2024
Logo für den Job Feinwerkmechaniker/in Fachrichtung Werkzeugbau
location87600 Kaufbeuren, Deutschland
Veröffentlicht amVeröffentlicht am: 19.6.2024
Logo für den Job Auszubildende zum Industriemechaniker (m/w/d)
locationLindenberg im Allgäu, Deutschland
Veröffentlicht amVeröffentlicht am: 18.6.2024
Logo für den Job Messmaschinenbediener in der Zahnradfertigung (m/w/d) (72998)
locationFriedrichshafen, Deutschland
Veröffentlicht amVeröffentlicht am: 17.6.2024
Kein Logo verfügbar
location87787 Wolfertschwenden, Deutschland
Veröffentlicht amVeröffentlicht am: 17.6.2024
Kein Logo verfügbar
location87787 Wolfertschwenden, Deutschland
Veröffentlicht amVeröffentlicht am: 17.6.2024
Logo für den Job Mischmeister (m/w/d) Pforzen
locationPforzen, Deutschland
Veröffentlicht amVeröffentlicht am: 17.6.2024
Logo für den Job Instandhalter / Schlosser (m/w/d) Dösingen
location86707 Westendorf, Deutschland
Veröffentlicht amVeröffentlicht am: 17.6.2024
Wir haben Jobs für Dich gefunden. Klick Dich links durch die Auflistung.

Die Aufgaben als Industriemechaniker

Industriemechaniker kontrollieren, dass Maschinen und Anlagen optimal funktionieren und immer betriebsbereit sind, sie übernehmen Wartung und Reparatur. Zudem werden Maschinen von ihnen gebaut und in Betrieb genommen sowie die Einweisung durchgeführt. Auch die Digitalisierung hält in dem Beruf des Industriemechanikers Beruf Einzug, ob mit 3D-Druckern, Augmented Reality oder intelligent vernetzte Fertigungsanlagen.

Aufgaben als Industriemechaniker im Überblick:

  • Kontrolle und Organisation von Produktionsabläufen und Fertigungsprozessen
  • Bau, Installation, Inbetriebnahme, Wartung und Reparatur von Maschinen und Fertigungsanlagen
  • Austausch und ggf. Herstellung von Ersatzteilen
  • technische Übergabe und Einweisung beim Kunden

Voraussetzungen für einen Job als Industriemechaniker

Wer Industriemechaniker werden möchte, sollte verschiedene Eigenschaften mitbringen, um gut durch die Ausbildung zu kommen und Freude an der täglichen Arbeit zu haben. Aufgrund der technischen Ausrichtung des Berufs ist es hilfreich, eine Affinität für Mathe und Physik und bestenfalls gute Noten in diesen Fächern mitzubringen. Zudem kann ein angehender Industriemechaniker ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen und Feinmotorik sowie technisches Interesse und, Verständnis und handwerkliches Geschick gebrauchen. Sinnvolle Soft Skills für Industriemechaniker sind Teamfähigkeit, logisches Denken und Sorgfalt.

Voraussetzung für eine Berufsausbildung als Industriemechaniker ist meist ein mittlerer Schulabschluss. Oft werden aber auch Bewerber mit einem guten Hauptschulabschluss oder (Fach-)Hochschulreife angenommen. Die Ausbildung findet zumeist dual statt, also zum Teil im Ausbildungsbetrieb und zum Teil in der Berufsschule. In seltenen Fällen aber auch rein schulisch. Sie dauert im Regelfall 3,5 Jahre – bei Vorbildung kann sie verkürzt werden.

Stellenangebote als Industriemechaniker im Allgäu

Im Allgäu gibt es viele Industrieunternehmen aller Branchen, die Jobs als Industriemechaniker anbieten. Manche von ihnen agieren regional bis deutschlandweit, andere sind internationale Größen. Sie alle bieten haben Stellen für Industriemechaniker in verschiedenen Bereichen an. Nach Feierabend kann man die schöne Allgäuer Natur genießen. Für ausgelernte Kräfte gibt es Weiterbildungsmöglichkeiten, die auch viele Arbeitgeber unterstützen: Neben Anpassungsfortbildungen mit neuem theoretischen Wissen über Aufstiegsfortbildungen für angehende Führungskräfte bis hin zur Möglichkeit eines Aufbaustudiums in Maschinenbau, Produktionstechnik oder Mechatronik. So erschließen sich neue Karrieremöglichkeiten.