Jobs-im-Allgäu
Search
Jobs-im-Allgäu
Bild für Bauwesen und Architektur

Überblick: Jobs im Bauwesen und Architektur

Auflistung aller Stellen im Bauwesen und Architektur

Überblick: Jobs im Bauwesen und Architektur

Logo für den Job (Junior) Bauleiter für die Instandsetzung von Betonbauwerken und Beschichtungstechnik (m/w/d)
location87477 Sulzberg, Deutschland
remoteHomeoffice & Vor Ort
PublishedPublished: 1.7.2022
Logo für den Job Produktmanager (m/w/d) in Vollzeit in Durach
locationDurach, Deutschland
remoteHomeoffice & Vor Ort
PublishedPublished: 27.6.2022
Logo für den Job Werkzeugmechaniker Instandhaltung (m/w/d)
locationHiebelerstraße 23, 87629 Füssen, Deutschland
PublishedPublished: 2.6.2022
Logo für den Job Kalkulator (m/w/d) am Bau mit Vertriebsaufgaben
locationGewerbegebiet Sulzberg, Industriestraße 7, 87477 Sulzberg, Deutschland
PublishedPublished: 1.7.2022
Kein Logo verfügbar
location86899 Landsberg am Lech, Deutschland
PublishedPublished: 1.7.2022
Kein Logo verfügbar
location86899 Landsberg am Lech, Deutschland
PublishedPublished: 1.7.2022
Logo für den Job Vermesser / Bauzeichner
locationBuchloe, Deutschland
PublishedPublished: 1.7.2022
Logo für den Job Facharbeiter im Asphaltbau (m/w/d)
locationWinkeläckerstraße 2, 86807 Buchloe, Deutschland
PublishedPublished: 1.7.2022
Logo für den Job Vorarbeiter Tief- und Straßenbau
locationBuchloe, Deutschland
PublishedPublished: 1.7.2022
Logo für den Job Architekt oder Berufseinsteiger (m/w/d)
locationAn d. Stadtmauer 9, 87435 Kempten (Allgäu), Deutschland
PublishedPublished: 1.7.2022
To see all the details of a job posting please choose one from the list on the left.

Überblick: Jobs im Bauwesen und Architektur

Auf der Suche nach einem Job, bei dem man nicht nur am Schreibtisch sitzt, sondern auch draußen an der frischen Luft arbeiten kann? Willkommen im Bauwesen. In dieser vielseitigen Branche gibt es eine Menge unterschiedlicher Karrieremöglichkeiten. Daher ist sie sowohl für Quereinsteiger als auch Hochschulabsolventen geeignet. Wen imposante Bauwerke faszinieren und wer am Ende des Tages sehen will was er mit seinen Händen geschaffen hat, der ist im Bauwesen goldrichtig.

Die Aufgaben im Bauwesen

Ein klassischer Mitarbeiter im Bauwesen ist der Bauarbeiter. Wer körperliche Arbeit nicht scheut und bei Wind und Wetter draußen arbeiten kann, den erwartet ein abwechslungsreicher und spannender Beruf. Das Gute daran: Bauarbeiter ist kein Ausbildungsberuf und ist auch für Ungelernte und Quereinsteiger geeignet. Für Bauhelfer warten auf dem Bau unter anderem folgende Aufgaben:

  • Mörtel mischen und betonieren
  • Abbrucharbeiten
  • Geräte und Maschinen bedienen (Bohrmaschine, Presslufthammer etc.)
  • Baugerüste auf- und abbauen
  • Baustoffe vorbereiten (z.B. Zement)
  • Errichtung von Fundamenten, Strukturen und Formen

Im Gegensatz dazu arbeiten Architekten und Bauingenieure viel vom Schreibtisch und beschäftigen sich mit der Planung und Konzeption von Gebäuden jeder Art. Ob als selbständiger Architekt oder als Angestellter in einem Architekturbüro, es warten viele berufliche Perspektiven. Außerdem variiert das Aufgabenfeld je nach Fachbereich, in dem man ausgebildet ist. Dabei wird unterschieden zwischen Architektur, Innenarchitektur, Stadtplanung und Landschaftsarchitektur. Architekten und Bauingenieure beschäftigen sich beispielsweise mit folgenden Tätigkeiten:

  • Planung, Konzeption und Durchführung von Bauprojekten in Hoch- und Tiefbau
  • Projekte im Straßenbau, Umweltschutz etc.
  • Durchführung statistischer Berechnungen
  • Prüfung der Umsetzbarkeit geplanter Entwürfe
  • Bauabnahmen

 

In einer solch vielseitigen Branche wie dem Bauwesen, gibt es eine Menge unterschiedlicher Jobs. Folgende Stellenausschreibungen sind auf diesem Portal unter Bauwesen, Architektur zu finden:

  • Architekt
  • Bauarbeiter
  • Bauingenieur
  • Bauleiter
  • Bauzeichner

Voraussetzungen für einen Job in Bauwesen und Architektur

Auf dem Bau kommt es nicht nur auf Muskelkraft und Körperbau an. Die schulischen Qualifikationen variieren in den unterschiedlichen Berufsbildern im Bauwesen stark. Während ein Bauarbeiter als Quereinsteiger und ohne jegliche Ausbildung ins Berufsleben starten kann, benötigt ein Bauzeichner mindestens eine Ausbildung in diesem Fachgebiet.

Als Architekt oder Bauingenieur hingegen geht ohne ein Studium nichts. Ein Architekturstudium an der Fachhochschule oder Universität dauert mindestens sechs Semester. Häufig reicht der dreijährige Bachelorstudiengang aber nicht für einen Berufseinstieg aus, sodass ein Master-Abschluss erforderlich ist.

Allgemein gilt für das Bauwesen: Wer in dieser Branche arbeiten möchte, sollte in jedem Fall technisches Interesse, logisches Denkvermögen, räumliches Vorstellungsvermögen, Genauigkeit und einen sicheren Umgang mit Zahlen mitbringen. Bei der täglichen Arbeit auf dem Bau ist darüber hinaus die körperliche Arbeit Voraussetzung.  

 

Karriereaussichten in Bauwesen und Architektur im Allgäu

Wer mit offenen Augen durch die Welt geht, wird sehen, dass an allen Ecken und Enden gebaut wird. Die Bevölkerung wächst rasant und zum anderen wird ständig modernisiert und saniert. Die Baubranche ist eine zukunftsträchtige Branche mit vielen Entwicklungsmöglichkeiten. Natürlich auch im Allgäu. Und da sich die Unternehmen über volle Auftragsbücher freuen, zahlen sie den Mitarbeitern auch ein ordentliches Gehalt.

Im Gehalt unterscheidet sich ein Bauarbeiter jedoch deutlich vom Architekten. Während ein Bauhelfer in Deutschland einen durchschnittlichen Stundenlohn von 16 Euro hat, kann ein Architekt nach dem Masterstudium in Deutschland rund 85.000 Euro im Jahr verdienen. Der Verdienst ist jedoch abhängig von Berufserfahrung, Unternehmensgröße und Region.