Jobs-im-Allgäu
Search
Jobs-im-Allgäu
Haupt-Navigation
Ausbildung Textil- und Modeschneider/in (M | W | D)

Ausbildung Textil- und Modeschneider/in (M | W | D)

locationBurgberg im Allgäu, Deutschland
Veröffentlicht amVeröffentlicht am: 10.6.2024
Textildesigner
Ausbildungs- oder Lehrvertrag
 0 - 1 Jahr Berufserfahrung

Seit mehr als 75 Jahren: Motorradfahren ist unsere Leidenschaft, Sicherheit und Komfort unser Auftrag, BE HEROIC unser Motto. Wir sind HELD, ein renommiertes, familiengeführtes Unternehmen, führender Hersteller von Motorradbekleidung und Zubehör, mit über 140 Mit­arbeiterinnen und Mitarbeitern an vier Standorten im Allgäu sowie Handels­vertretungen in ca. 50 Ländern weltweit.

Für unser Produktionszentrum in Burgberg bieten wir ab dem 1. September 2024 eine Ausbildung zur/zum 

Textil- und Modeschneider/in (M | W | D)

Standort: Held Produktionszentrum Burgberg · Rettenberger Straße

Beschreibung

Textil- und Modeschneider/-innen sorgen bei der Firma Held dafür, dass aus einer Idee für ein Produkt ein gelungener Artikel für unser Sortiment wird.

In deiner Ausbildung lernst du die Fertigung von Prototypen, die Serienfertigung, die Schnitterstellung und die Reparaturarbeiten an Kundenartikeln. Zusätzlich entwickelst Du Artikel mit unseren Herstellern im In- und Ausland.

Voraussetzungen, Eignung und Interessen

  • Freundliche und aufgeschlossene Art
  • Geschick und Auge fürs Detail
  • Einfallsreichtum, Improvisationsfähigkeit, Kreativität, gutes Gedächtnis
  • Interesse am Nähen
  • Eigenengagement
  • Strukturierte, eigenverantwortliche und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Organisationstalent
  • Hands-on Mentalität
  • Leidenschaft im Umgang mit Textilien, Leder, Trends, Farben und Mode

Schulische Ausbildung

Das Berufsbild Textil- und Modeschneider ist ein dualer Ausbildungsberuf. Die Berufsschule in München bietet eine Blockschulung an, d. h. Du bist regelmäßig eine Woche am Stück in der Schule. Die Dauer der Ausbildung beträgt drei Jahre.

Die Schwerpunkte der Berufsschule sind in allen drei Lehrjahren:

  • Fertigung – hier wird das Anfertigen von Bekleidung und textilen Artikeln bearbeitet.
  • Modellplanung/ Materialkunde/ Fachmathematik beinhaltet das Auswählen von textilen Werkstoffen, Hilfsstoffen und Zubehör nach Verwendungszweck und Wirtschaftlichkeit.
  • Bei Gestaltung und Konstruktion dreht sich alles um den Zusammenhang zwischen Design, Kon­struktion und Verarbeitung.

Prüfungen

Zwischenprüfung: In der Mitte der Ausbildungszeit findet eine Zwischen­prüfung statt. Sie besteht aus einem praktischen Teil zum Thema Fertigungstechniken und einem theoretischen Teil, der Planung und Fertigung beinhaltet. Diese Prüfung zählt mit in das Ergebnis der Abschlussprüfung.

Abschlussprüfung: Die Abschlussprüfung besteht aus zwei schriftlichen Prüfungen, die die Themen Planung, Fertigung und Konstruktion, sowie Wirtschafts- und Sozialkunde abdecken. Ebenso gibt es eine praktische Prüfung, in der der Prüfling nachweist, dass er/sie in der Lage ist, selbständig einen betrieblichen Auftrag durchzuführen und mit praxisbezogenen Unterlagen zu dokumentieren.

Nach der praktischen Prüfung bildet ein auftragsbezogenes Fachgespräch, auf Grundlage der Dokumentation, die abschließende mündliche Prüfung.

Ziele und Perspektiven

Die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ist fester Bestandteil und klares Ziel jeder Ausbildung.

Facts

Qualifikation (empfohlen):

  • Qualifizierender Hauptschulabschluss
  • Realschulabschluss
  • Fachabitur
  • Hochschulreife
  • abgeschlossene Ausbildung

Arbeitszeiten: werktags

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Schulische Ausbildung: Städt. Berufsschule für das Bekleidungsgewerbe München, Roßmarkt 15

Benefits

  • Rabatt auf Einkäufe im Flagship-Store Sonthofen
  • Nachlass auf den Motorradführerschein
  • Nette Kollegen und ein Arbeitsplatz mit Bergblick
  • Top Übernahmechancen nach der Ausbildung
  • Ausbildung durch ein erfahrenes Team von Experten
  • Arbeiten und Lernen mit modernster Technik
  • Raum für Kreativität und Mitgestaltung

Links

Bewerbung (für September 2024)

Wir freuen uns auf Deine aussagekräftige Bewerbung:

Held GmbH · Herr Florian Feike · Employer Branding/Ausbildung  · An der Ostrach 7 · 87545 Burgberg-Erzflöße · E-Mail: bewerbung@held.de mit dem Betreff: Ausbildung Textil- und Modeschneider/in

Art des Abschlusses

  • qualifizierter Hauptschulabschluss
  • Abgeschlossene Berufsausbildung
  • Mittlere Reife
  • Fachabitur / Abitur

Berufserfahrung

  •  0 - 1 Jahr Berufserfahrung

Sprachkenntnisse

  • Deutsch

Erforderliche Fähigkeiten

  • Textiltechnik

Videos

Diesem Service zustimmen.