Jobs-im-Allgäu
Search
Jobs-im-Allgäu
Haupt-Navigation
Ausbildung Einzelhandelskauffrau/-mann (M | W | D)

Ausbildung Einzelhandelskauffrau/-mann (M | W | D)

location87527 Sonthofen, Deutschland
Veröffentlicht amVeröffentlicht am: 10.6.2024
Verkauf
Ausbildungs- oder Lehrvertrag
 0 - 1 Jahr Berufserfahrung

Seit mehr als 75 Jahren: Motorradfahren ist unsere Leidenschaft, Sicherheit und Komfort unser Auftrag, BE HEROIC unser Motto. Wir sind HELD, ein renommiertes, familiengeführtes Unternehmen, führender Hersteller von Motorradbekleidung und Zubehör, mit über 140 Mit­arbeiterinnen und Mitarbeitern an vier Standorten im Allgäu sowie Handels­vertretungen in ca. 50 Ländern weltweit.

Für unseren Flagship-Store in Sonthofen bieten wir ab dem 1. September 2024 eine Ausbildung zur/zum 

Einzelhandelskauffrau/-mann (M | W | D)

Standort: Held Flagship-Store Sonthofen · Östliche Alpenstraße 32

Beschreibung

Die Ausbildung zur/zum Einzelhandelskauffrau/-mann erfolgt bei Held im Held Flagship-Store in Sont­hofen. Wie in allen anderen Ausbildungsberufen im Unternehmen lernt man aber auch die weiteren Betriebsstätten kennen und durchläuft dort verschiedene Stationen, die für die Ausbildung relevant sind.

In deiner Ausbildung dreht es sich in erster Linie um die fachliche Beratung und den Verkauf von Motorradbekleidung und Zubehör. Du lernst alle Schritte vom Wareneingang (Ware auszeichnen) über Warenpräsentation und Verkaufsraumgestaltung bis zum Umgang mit Reklamationen und Reparaturen. Kaufmännische Geschäftsprozesse – Kassenabschluss, Umgang mit dem Warenwirtschaftssystem (WWS) – bilden dabei das organisatorische Gerüst.

Voraussetzungen, Eignung und Interessen

  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Gute Kommunikationsfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
  • Verständnis für kaufmännische Abläufe
  • Sicheres Auftreten
  • Teamfähigkeit

Schulische Ausbildung

Das Berufsbild Einzelhandelskauffrau/-mann ist ein dualer Ausbildungsberuf.

Die zuständige Berufsschule befindet sich in Immenstadt; der Unterricht findet wöchentlich statt. Im ersten Ausbildungsjahr sind es jeweils eineinhalb Tage Schule, im zweiten und dritten Jahr jeweils ein Tag pro Woche.

Vermittelt werden neben den Standardfächern und kaufmännischen Abläufen und Geschäftsprozessen ausbildungsspezifische Themen: Verkaufsstrategien, Marketingmaßnahmen, Sozialkompetenz im Umgang mit Kunden und fachbezogene EDV-Kenntnisse.

Prüfungen

Die Prüfungen werden ab dem zweiten Ausbildungsjahr durchgeführt und teilen sich in drei Abschnitte:

  1. Teil-Prüfung im 2. Ausbildungsjahr = Verkäuferabschlussprüfung, bestehend aus 3 Teilen (Verkauf und Werbemaßnahmen 90 Minuten, Warenwirtschaft und Kalkulation 60 Minuten, Wirtschafts- und Sozialkunde 60 Minuten)
  2. Teil-Prüfung im 3. Ausbildungsjahr = Abschlussprüfung Einzelhandelskauffrau/-mann (Geschäftsprozesse im Einzelhandel 120 Minuten)
  3. Teil-Prüfung = bei Bestehen der zwei schriftlichen Prüfungen folgt die mündliche Prüfung in Form eines fallbezogenen Fachgespräches. Hierzu werden vorab Fachbereiche wie z. B. Beratung von Kunden in komplexen Situationen, Beschaffung von Waren, kaufmännische Steuerung und Kontrolle und Marketingmaßnahmen festgelegt.

Ziele und Perspektiven

Einzelhandel funktioniert nur gemeinsam. Bereits während der Ausbildung übernehmen die Auszubildenden verantwortungsvolle Aufgaben und sind früher als in vielen anderen Berufen fester Bestandteil eines professionellen Teams.
Die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ist fester Bestandteil und klares Ziel jeder Ausbildung.

Facts

Qualifikation (empfohlen):

  • Qualifizierender Hauptschulabschluss
  • Realschulabschluss
  • abgeschlossene Ausbildung

Arbeitszeiten: werktags + Samstag¹

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Schulische Ausbildung: Staatl. Berufsschulzentrum Immenstadt BZI, Missener Straße 2–6

Benefits

  • Rabatt auf Einkäufe im Flagship-Store Sonthofen
  • Nachlass auf den Motorradführerschein
  • Nette Kollegen und ein Arbeitsplatz mit Bergblick
  • Top Übernahmechancen nach der Ausbildung
  • Internes E-Learning-System «Held-Academy» zur Produktschulung
  • Flache Hierarchien und eine harmonische Arbeitsatmosphäre
  • Ausbildung durch ein erfahrenes Team von Experten

Links

Bewerbung (für September 2024)

Wir freuen uns auf Deine aussagekräftige Bewerbung:

Held GmbH · Herr Florian Feike · Employer Branding/Ausbildung  · An der Ostrach 7 · 87545 Burgberg-Erzflöße · E-Mail: bewerbung@held.de mit dem Betreff: Ausbildung Einzelhandelskauffrau/-mann

¹) Auszubildende bis unter 18 unterliegen dem Jugendarbeitsschutzgesetz (JArbSchG). Sie dürfen maximal an fünf Tagen in der Woche arbeiten. Zwei wöchentliche Ruhetage sind vorgeschrieben. Diese „sollen nach Möglichkeit aufeinander folgen“(§15).

Art des Abschlusses

  • qualifizierter Hauptschulabschluss
  • Mittlere Reife
  • Abgeschlossene Berufsausbildung

Berufserfahrung

  •  0 - 1 Jahr Berufserfahrung

Sprachkenntnisse

  • Deutsch

Erforderliche Fähigkeiten

  • Allgemeine Kenntnisse

Videos

Diesem Service zustimmen.