Jobs-im-Allgäu
Jobs-im-Allgäu
Haupt-Navigation
Bild für Jobs im Einkauf und der Materialwirtschaft im Allgäu

Jobs im Einkauf & Materialwirtschaft

Auflistung aller Jobs zum Bereich Einkauf und Materialwirtschaft

Bitte akzeptieren Sie die Cookies

54 Einkauf, Materialwirtschaft Jobs

Logo für den Job Hüttenwirt / Betriebsleiter (m/w/d)
locationPaßstraße 8, 87538 Obermaiselstein, Deutschland
Veröffentlicht amVeröffentlicht am: 19.6.2024
Logo für den Job Procurement Assistant / Einkäufer (m/w/d)
location87751 Heimertingen, Deutschland
remoteHomeoffice & Vor Ort
Veröffentlicht amVeröffentlicht am: 18.6.2024
Logo für den Job Sachbearbeiter (m/w/d) Milcheinkauf
location87770 Oberschönegg, Deutschland
Veröffentlicht amVeröffentlicht am: 18.6.2024
Logo für den Job Kalkulator Betonfertigteile (m/w/d) Pforzen
locationPforzen, Deutschland
remoteHomeoffice & Vor Ort
Veröffentlicht amVeröffentlicht am: 17.6.2024
Logo für den Job Lagerist (m/w/d) Pforzen
locationPforzen, Deutschland
Veröffentlicht amVeröffentlicht am: 17.6.2024
Logo für den Job Vertriebsmitarbeiter (m/w/d) Innendienst
location87459 Pfronten, Deutschland
Veröffentlicht amVeröffentlicht am: 17.6.2024
Expressbewerbung
Logo für den Job Projektierung für Zerspanungstechnik/ Technischer Vertrieb (m/w/d)
location87459 Pfronten, Deutschland
Veröffentlicht amVeröffentlicht am: 17.6.2024
Expressbewerbung
Logo für den Job Ferienarbeiter (m/w/d) Produktion & Logistik
location87466 Oy-Mittelberg, Deutschland
Veröffentlicht amVeröffentlicht am: 17.6.2024
Logo für den Job Strategischer Einkäufer für unsere Rohstoffe (m/w/d)
locationOy-Mittelberg, Deutschland
Veröffentlicht amVeröffentlicht am: 17.6.2024
Logo für den Job LEITER EINKAUF (m/w/d)
location87561 Oberstdorf, Deutschland
Veröffentlicht amVeröffentlicht am: 16.6.2024
Wir haben Jobs für Dich gefunden. Klick Dich links durch die Auflistung.

Materialwirtschaft und Einkauf – Ein Überblick

Die Produktionszyklen in den Firmen werden immer schneller und kürzer, deswegen müssen auch Einkauf und Materialwirtschaft schneller funktionieren. Die Materialwirtschaft umfasst per Definition alle materialbezogenen Funktionen eines Unternehmens. Der stetige Materialfluss in der Materialwirtschaft bedeutet also, dass der Einkauf sicherstellen muss, dass alle notwendigen Materialen in einer gewissen, qualitativ hochwertigen Menge zur Verfügung stehen muss. Im Bereich der Materialwirtschaft gibt es verschiedene Tätigkeitsfelder: im Supply-Chain-Management, im Einkauf und Beschaffung, in der Logistik sowie im Verkehrswesen. Den besten Zugang erhält man durch eine Ausbildung in Industrieunternehmen oder in der (Lager-)Logistik sowie durch ein Studium im Bereich BWL mit Schwerpunkt Warenwirtschaft oder Management und Beschaffungswirtschaft.

 

Die Aufgaben im Einkauf und in der Materialwirtschaft

Die konkreten Tätigkeiten in der Materialwirtschaft hängen vom jeweiligen Unternehmen ab. Generell lässt sich sagen, dass man für die folgenden Aufgaben zuständig ist:

  • Beschaffung
  • Lagerung
  • Weiterverarbeitung
  • Bereitstellung
  • Entsorgung von Materialien, Roh- und Betriebsstoffen

Dafür werden Angebote eingeholt, Preise verhandelt, Lieferanten gewonnen und natürlich die Rohstoffe eingekauft. Der Beschaffungsmarkt wird stetig im Auge behalten, um etwaige Preisvorteile optimal nutzen zu können.

 

Welche Berufsgruppen versammeln sich unter dem Begriff „Einkauf und Materialwirtschaft“?

Im Tätigkeitsfeld Materialwirtschaft werden einige Berufe zusammengefasst, die alle mit der Beschaffung, Lagerung und Planung von Roh- und Betriebsstoffen zu tun haben. Darunter fallen im Einkauf und der Materialwirtschaft:

Aus diesem Grund werden diese Berufe bei der Jobsuche auch häufig zusammengefasst, da sie alle in die Prozesse der Materialwirtschaft eingebunden sind.

 

Notwendige Fähigkeiten und Social Skills in der Materialwirtschaft

Wichtige Voraussetzungen im Bereich Einkauf sind vor allem Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen. Dazu sollte man ein sicheres Auftreten und Freude an Kommunikation jeglicher Art mitbringen. Auch das Beherrschen von Fremdsprachen gehören zu den gern gesehenen Qualifikationen, denn die Beschaffungsmärkte sind international ausgerichtet, so dass Verhandlungen häufig auf Englisch geführt werden. Dazu muss man ein ausgeprägtes Gespür für Organisation und Planung besitzen und auch logisches Denkvermögen mitbringen.

 

Gehalt im Bereich Materialwirtschaft und Einkauf

Je nach Qualifikation, Berufserfahrung und Tätigkeit variiert das Gehalt in der Materialwirtschaft. Berufseinsteiger können mit einem Einstiegsgehalt von ca. 41 000 bis 57 000 Euro rechnen. Mit einem Bachelor/Master Abschluss oder einem Diplom sind bis zu 80 000 Euro möglich. Auch die Branche spielt für die Gehaltsaussichten eine große Rolle: am meisten bekommt man in der Pharma- und Chemieindustrie, im Maschinen- und Anlagenbau, als Fahrzeugbau/-zulieferer sowie in der Luft- und Raumfahrt (ca. 60 000 Euro), weniger verdient man in der Metallindustrie und im Bereich Konsum-/Gebrauchsgüter (ca. 54 000 Euro). Hat man erst einmal einige Jahre Berufserfahrung gesammelt, steigt dein persönlicher Marktwert und somit auch das Gehalt. Spitzenreiter in Sachen Verdienst bildet das Supply-Chain-Management, hier kann man mit ausreichender Qualifikation bis zu 87 000 Euro im Jahr verdienen.

 

Perspektiven und Karriereaussichten im Einkauf im Allgäu

Das Allgäu bietet eine differenzierte und große Industrielandschaft, die viele Branchen umfasst. In Zeiten des Fachkräftemangels suchen viele Firmen gut ausgebildete und qualifizierte Mitarbeiter im Bereich Einkauf und Materialwirtschaft. Dies bietet auch Quereinsteigern die Möglichkeit im Bereich der Materialbeschaffung Fuß zu fassen