Jobs-im-Allgäu
Search
SCHNUPPERPRAKTIKUM FÜR SCHÜLER (M/W/D)

SCHNUPPERPRAKTIKUM FÜR SCHÜLER (M/W/D)

locationGewerbegebiet Lerchenfeld, Bernbeurener Str. 14, 86956 Schongau, Deutschland
location Sonstiges

Menschen, die gut lachen haben

Willkommen bei Hochland: Wir machen Käse und Karrieren!

SCHNUPPERPRAKTIKUM FÜR SCHÜLER (M/W/D)

Du möchtest einmal den Arbeitsalltag in einem großen Industrieunternehmen live miterleben? Dann absolviere ein Schnupperpraktikum bei uns, lerne Ausbilder und Azubis kennen und finde heraus, ob dies dein Traumberuf ist. Das Praktikum dient der Berufsorientierung und ist für Schüler (m/w/d) aller Schulen geeignet, die min. die 8. Klasse besuchen. Bitte beachte, dass du aus Jugendarbeitsschutzgründen ein freiwilliges Praktikum in den Ferien erst ab 15 Jahren machen darfst.

Die unten angegebene Praktikumsdauer je nach Beruf ist nicht veränderbar oder kombinierbar - Bitte informiere bei einem Schulpraktikum deinen Lehrer/ deine Lehrerin darüber.

SCHNUPPERPRAKTIKUM FÜR SCHÜLER (M/W/D) SCHONGAU

DIESE BERUFE STEHEN DIR ZUR AUSWAHL

  • Elektroniker (m/w/d) (5 Tage)
  • Industriemechaniker (m/w/d) (5 Tage)
  • Mechatroniker (m/w/d) (5 Tage)
  • Milchtechnologen (m/w/d) (2 - 5 Tage)
  • Milchwirtschaftlicher Laborant (m/w/d) (5 Tage)

Vorraussetzungen

DEIN WEG ZU UNS

  • Klicke auf "jetzt Hochländer werden"
  • Lege dir einen Account mit deiner E-Mail-Adresse und einem Passwort an
  • Lade deinen Lebenslauf hoch (Anschreiben und Zeugnisse kannst du leer lassen)
  • Beantworte uns ein paar Fragen (z.B. Zeitraum, Beruf,...)
  • Schicke deine Bewerbung ab
  • Wir melden uns bei dir, sobald wir deinen gewünschten Zeitraum geprüft haben

DEINE VORTEILE BEI HOCHLAND

Mit einem Praktikum bei Hochland sicherst du dir – außer Abwechslung pur, einem tollen Team, das zusammenhält, und dem perfekten Umfeld für deinen Start ins Berufsleben – jede Menge Vorteile, die dir ein Lächeln aufs Gesicht zaubern werden:

  • Familiäres, freund­schaft­liches Klima
  • Breite Gestal­tungs­räume
  • Chance, Inno­va­tionen voran­zutrei­ben
  • Intensive Betreuung und eigen­verantwortliches Arbeiten
  • Attraktive Re­gion mit ho­hem Frei­zeit­wert
  • Flexible Arbeits­zeit­modelle und gute Work-Life-Balance