Jobs-im-Allgäu
Search
Mitarbeiter/in (m/w/d)  für die zentrale Scan-und Registraturstelle im Bauamt

Mitarbeiter/in (m/w/d) für die zentrale Scan-und Registraturstelle im Bauamt

locationOberallgäuer Pl. 2, 87527 Sonthofen, Deutschland
location Administration und Sachbearbeitung

Der Landkreis Oberallgäu sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit

 

eine/n Mitarbeiter/in (m/w/d) für die zentrale Scan-und Registraturstelle im Bauamt

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich per E-Mail (Anschreiben, Lebenslauf, Ausbildungs- u. Arbeitszeugnisse) an bewerbung@lra-oa.bayern.de. Postalisch eingesandte Bewerbungsunterlagen werden nicht zurück geschickt. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Bewerbungen aus Sicherheitsgründen nur im PDF-Format annehmen können.

 

 

Aufgaben:

Im Rahmen der Digitalisierung des Bauamtes Schriftstücke, Akten, etc. einscannen und im Fachprogramm dem jeweiligen Vorgang zuordnen, Mitarbeit beim Führen der Bauamts-Registratur und der Postverteilung.

 

dabei insbesondere:

  • neue Anträge (Baugenehmigung, Vorbescheid etc.) scannen und ins Fachprogramm importieren
  • vorhandene Akten (Baugenehmigungen etc.) scannen und ins Fachprogramm importieren
  • erledigen von Registraturarbeiten (z.B. Akten holen und zurückbringen, Schriftstücke zuordnen etc.)
  • analogen Posteingang einscannen und dem/der jeweiligen Sachbearbeiter/in zuleiten
  • digitalen Posteingang (GP_Bauamt) dem/der jeweiligen Sachbearbeiter/in zuleiten

 

Was erwarten wir von Ihnen:

  • Gute EDV – Kenntnisse
  • Teamfähigkeit
  • Eigeninitiative
  • Zuverlässigkeit
  • Sorgfältiges und selbstständiges Arbeiten

 

Wir bieten Ihnen:

  • Einen sicheren Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Zusätzliche leistungsabhängige Vergütung und Jahressonderzahlung
  • Urlaubsanspruch von 30 Tagen bei einer 5-Tage-Woche
  • Zusätzliche Altersvorsorge
  • Ein modern ausgerichtetes Arbeitsumfeld
  • Flexible Arbeitszeiten sowie Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Vielfältige Angebote des gesundheitlichen Managements
  • Vermögenswirksame Leistungen

 

Die Gleichstellung von Frauen und Männern ist uns ebenso ein Anliegen wie die Inklusion von Menschen mit Behinderung. Schwerbehinderte werden bei ansonsten gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Wir begrüßen ausdrücklich Bewerbungen von Bewerberinnen und Bewerbern aller Nationalitäten.

 

Vollzeit-/Teilzeitstelle:  

Vollzeitstelle

Vorraussetzungen

Zielgruppe:

Für Beschäftigte mit Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten bzw. Fachprüfung I oder Beamte der 2. QE (Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen – fachlicher Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst) oder vergleichbarer Ausbildung.

 

Eingruppierung/ Besoldung:

Die Bezahlung erfolgt in der Entgeltgruppe 5 TVöD (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst) bzw.

vergleichbare beamtenrechtliche Besoldung.

Bitte informieren Sie sich auf www.oeffentlicher-dienst.info über die Vergütung.

 

 

Bewerbungsschluss:

Bitte bewerben Sie sich bis zum 07.12.2021. Die Bewerbung schicken Sie bitte per E-Mail an bewerbung@lra-oa.bayern.de.

 

Bei Rückfragen steht Ihnen Frau Fenner unter 08321 / 612-211 zur Verfügung.