Jobs-im-Allgäu
Search
Frontend Webdesigner / Webentwickler (m/w/d)

Frontend Webdesigner / Webentwickler (m/w/d)

locationGewerbegebiet SONTRA-Park, Hindelanger Str. 35, 87527 Sonthofen, Deutschland
location IT, Software und Informatik

Frontend Webdesigner / Webentwickler (m/w/d)

Wir entwickeln spannende Software-Produkte im Web und als App und arbeiten da, wo andere Urlaub machen. Wir betreuen mit unserem 45-köpfigen Team knapp 5.000 Kunden und suchen für unsere Projekte einen Frontend-Entwickler.

Weiter Informationen über uns findest du auf unseren Webseiten sowie auf unserer Kununu Seite!

Dein Haupt-Aufgabengebiet

  • Umsetzung ansprechender Frontend Umgebungen für unsere Cloud-Produkte
  • Pflege unserer eigenen Webseiten in enger Abstimmung mit dem Marketing-Team
  • Erstellung und Betreuung von Webseiten für externe Kunden, bevorzugt mit WordPress und zusätzliche Entwicklungen mit HTML und CSS

Vorraussetzungen

Unsere Anforderungen

  • Ehrgeiz, Leidenschaft und viel Empathie für eigene Kollegen, Kunden und Partner
  • Sehr gute Kenntnisse in HTML und CSS sowie Kenntnisse im CMS WordPress

Deine Zukunft bei der SoftTec GmbH

  • Offene Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen, sowie ausgiebigem Freiraum zur Verwirklichung deiner eigenen Ideen
  • Arbeiten in einem modernen und abwechslungsreichen Umfeld mit kostenlosem Espresso, Cappuccino oder Latte Macchiato, Wasser inkl. Geschmack und "After-Work-Bier" am Donnerstag
  • Faire Vergütung, betriebliche Altervorsorge und weitere Sozialleistungen

Dein persönlicher Ansprechpartner

Werde jetzt Teil der Erfolgsgeschichte der SoftTec GmbH und schicke uns deine aussagekräftige Bewerbung mit Gehaltsvorstellung und Einstiegsdatum an Oliver Anschütz oliver.anschuetz@softtec.de. Bei Rückfragen melde dich gerne unter +49 (0) 176-56777077.

SoftTec GmbH

Herr Oliver Anschütz

Hindelanger Str. 35

87527 Sonthofen

Wir fördern die Gleichstellung aller Beschäftigten. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen aller Geschlechter, unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Bewerbungen Schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.


Ausschließlich aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird nur die männliche Form verwendet. Selbstverständlich sind immer alle Geschlechter angesprochen.