Jobs-im-Allgäu
Search
Ausbildung zum Straßen- und Kanalbauer ab 2022 (m/w/d)

Ausbildung zum Straßen- und Kanalbauer ab 2022 (m/w/d)

location87700 Memmingen, Deutschland
PublishedPublished: 9.5.2022
Bauarbeiter
Ausbildungs- oder Lehrvertrag

››Jede Baustelle ist anders: mal verlegt man Kanäle, mal baut man einen Gehweg oder eine Straße oder ein Wasserrückhaltebecken. Dadurch hat man viel Abwechslung und ist immer an der frischen Luft. Es ist cool, dass man abends sieht, was man tagsüber geleistet hat und auch Jahre später ist diese Arbeit noch sichtbar!.‹‹

Werde Teil einer starken Mannschaft!

Wusstest du, dass eine Straße aus vielen Schichten und Materialien besteht oder wie wichtig das richtige Vermessen eines Platzes ist, um diesen pflastern zu können? Als Straßen- und Kanalbauer beschäftigst du dich mit allem unter und direkt auf der Erde und arbeitest hierbei mit kleinem und großem Gerät: z. B. Laser, Raupen, Bagger! Nebenher kannst du deinen Baugeräteschein sowie den L-Führerschein absolvieren.

 

 

www.josef-hebel.de

 

Die wichtigsten Fakten zur Ausbildung:

  • Gewünschter Schulabschluss: mindestens Mittelschulabschluss
  • Ausbildungsbeginn: 01. September 2022

     

  • Ausbildungsdauer: 2 Jahre bis zum "kleinen" und 3 Jahre bis zum "großen" Gesellenbrief
  • Berufsschule: 1. Lehrjahr: Staatliche Berufsschule Memmingen 2.+3. Lehrjahr: Staatliche Berufsschule Lauingen Überbetriebliche Ausbildung: BauindustrieZentrum Stockdorf
  • Vergütung im 1., 2., 3. Lehrjahr: 920, 1230, 1495€

Berufserfahrung

    Gehalt